• © Landeshauptstadt Kiel, Christian Rummel

Stadtbücherei Kiel

Leben und Wohnen im Alter, aktuelle Renten- und Rechtsfragen, Computer für Seniorinnen und Senioren/in Ratgebern, Nachschlagewerken oder in Datenbanken - gerne wird bei der Suche unterstützt. In der Zentralbibliothek im Neuen Rathaus und der Stadtteilbücherei Gaarden steht ein kostenloser WLAN-Internetzugang zur Verfügung. Die Nutzung der Internetplätze ist mit gültigem Büchereiausweis kostenlos.

Wer es etwas ruhiger mag, findet eine große Auswahl an Belletristik, aktuellen Bestsellern ebenso wie Klassikern der Weltliteratur (teilweise auch Großdruck), rund 18.500 Hörbücher, 18.000 DVDs, 5.500 Musik-CDs von Klassik bis Folklore, von Entspannungsmusik bis Jazz. Rund um die Uhr werden online E-Books, E-Zeitschriften, Hörbücher, Musik und Filme für PCs und für E-Book-Lesegeräte angeboten.
Für die Anmeldung genügt ein gültiger Personalausweis oder ein Reisepass mit Meldebescheinigung. Inhaberinnen/Inhaber des Kieler Seniorenpasses können das Ausleihangebot kostenlos nutzen.

Stadtteilbücherei Friedrichsort

Steenbarg 10, 24159 Kiel
0431 398818

Mo., Mi. 13.00-19.00 Uhr,
Di., Do. 10.00-12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr 

Stadtteilbücherei Gaarden

Elisabethstraße 64, 24143 Kiel
0431 736601

Mo. 14.00-18.00 Uhr, Di. 10.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr, Mi. 13.00-17.00 Uhr, Do. 10.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uh 

Stadtteilbücherei Holtenau

Richthofenstraße 14, 24159 Kiel
0431 361027

Mo. 10.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr, Mi. 14.00-17.00 Uhr 

Stadtteilbücherei Mettenhof

Sibeliusweg 2 a, 24109 Kiel
0431 524075

Mo., Di., Do., Fr. 10.00-13.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr 

Stadtteilbücherei Elmschenhagen

Bebelplatz 1, 24146 Kiel
0431 9014185

Mo., Fr. 15.00-19.00 Uhr,
Di., Do. 10.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr 

Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf

Tiefe Allee 32, 24149 Kiel
0431 201786

Stadtteilbücherei Suchsdorf

Amrumring 2, 24107 Kiel
0431 313610

Mo. 14.00-17.00 Uhr, Di. 9.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr, Do. 10.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr 

Zentralbücherei Neues Rathaus

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel
0431 9013437
E-Mail senden

Mo. 13.00-19.00 Uhr, Di.-Fr. 10.00-19.00 Uhr, Sa. 10.00-14.00 Uhr 

Volkshochschule

Die Förde-vhs ist eine interkommunale Kooperation der Gemeinden Altenholz und Kronshagen, der Stadt Schwentinental sowie der Landeshauptstadt Kiel. Hier kann man sich ganz nach seinen Ansprüchen und Wünschen in Altenholz, Kronshagen, der Stadt Schwentinental und der Landeshauptstadt Kiel weiterbilden. Dafür stehen jede Menge Themen und Kursformen zur Wahl. In gemischten Gruppen oder in Kursen, in denen Ältere unter sich sind, wird eingeladen, etwas für sich zu tun, Neues zu lernen und mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen. 

Bei Vorlage des Kieler Seniorenpasses kann das Entgelt in den meisten Kursen um 50 Prozent ermäßigt werden. Gutscheine des Altenholzer Seniorenpasses werden auf die Kursentgelte in Anrechnung gebracht.
Personen, die Leistungen der Sozialhilfe oder Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes nach dem SGB II beziehen, wird auf Antrag das Entgelt um die Hälfte ermäßigt. Dieser Personenkreis sowie alle Inhaber des Kieler Seniorenpasses können zudem die "Restplatzbörse" der Volkshochschule nutzen. Zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn werden bei einer Erstbuchung freie Kursplätze mit einer 75-prozentigen Ermäßigung abgegeben. Eine Ummeldung auf einen Restplatz ist nicht möglich.

Förde-vhs und vhs-Kunstschule

Muhliusstraße 29/31
24103 Kiel

0431 313610
Website besuchen
E-Mail senden

 

Mo., Di., Do., Fr. 9.00-12.30 Uhr, Mo., Di. 14.00-16.00 Uhr, Do. 14.00-18.00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Stadtgalerie Kiel, KulturForum und Stadtbilderei

Besteht Interesse an Kunst und Kultur? 


Dann lohnt sich ein Besuch in der Stadtgalerie Kiel! Sie ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln auch für gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer bestens zu erreichen: Alle Buslinien halten an der Andreas-Gayk-Straße und somit direkt vor dem Eingang zur Stadtgalerie Kiel. Die Räume liegen ebenerdig und es gibt keine Schwellen. Die Stadtgalerie Kiel zeigt regelmäßig Ausstellungen mit aktueller Kunst. Donnerstags um 17.00 Uhr finden Führungen statt.

Bilder leihen wie Bücher - nach diesem Prinzip arbeitet die Stadtbilderei. Etwa 1.200 zeitgenössische Werke, größtenteils von schleswig-holsteinischen und Kieler Künstlerinnen und Künstlern warten darauf, gegen ein geringes Entgelt ausgeliehen zu werden und die heimischen Wände zu schmücken.

Stadtgalerie Kiel

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Di., Mi. und Fr. 10.00-17.00 Uhr, Do. 10.00-19.00 Uhr,
Sa., So. 11.00-17.00 Uhr 

KulturForum

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Das KulturForum lädt zu Konzert-, Theater-, Vortrags- und Literaturveranstaltungen ein. Das Internet und der monatliche Veranstaltungsflyer informieren über das vielseitige Programm.

KulturInklusive-entschleunigte Kulturangebote in der Landeshauptstadt Kiel

Im Rahmen von „KulturInklusive“ werden Kulturveranstaltungen angeboten, die speziell auf die Bedürfnisse von Seniorinnen und Senioren abgestimmt sind. Dabei werden vor allem Barrierefreiheit, gute Erreichbarkeit, die Dauer der Veranstaltungen und kostengünstige Eintrittspreise berücksichtigt. In vielen Veranstaltungen wird im Anschluss zu Kaffee und Kuchen eingeladen, um in einer entspannten Atmosphäre einen gesellschaftlichen Austausch zu ermöglichen.

Die Angebote erscheinen halbjährlich in Form eines Faltblattes unter dem Titel „KulturInklusive – entschleunigte Kulturangebote“. Die Flyer liegen im Stadtgebiet in den Bürgertreffs und Begegnungsstätten, in der Pumpe, im Rathaus, in der Leitstelle „Älter werden“ sowie in beteiligten Institutionen der Landeshauptstadt Kiel aus.

Allgemeine wissenschaftliche Bildungsangebote an der Christian-Albrechts-Universität

Die allgemeinen Bildungsangebote an der CAU ermöglichen vertiefte Einblicke in die faszinierende Welt der Wissenschaft und laden ein zur Auseinandersetzung und Diskussion. So können Hörerinnen/Hörer in jedem Semester aus einem breiten Spektrum von Themen auswählen. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle Allgemeine Wissenschaftliche Bildungsangebote entgegen. Für diese Bildungsangebote gilt der KielPass.

Allgemeine Wissenschaftliche Bildungsangebote

Olshausenstraße 75, 24118 Kiel

 Büro: Olshausenstraße 75, Gebäude S1, Raum 016 (Untergeschoss)

 Sprechzeiten: Di. 10.00-12.00 Uhr, Do. 16.00-18.00 Uhr

Studierendenservice Bereich: Gasthörerschaft und allgemeine Informationen

Christian-Albrechts-Platz 4-5, 24118 Kiel
0431 880-3712
E-Mail senden

Schalteröffnungszeiten:
Mo., Di., Do. 9.00-12.00 Uhr und Mi. 14.00-16.00 Uhr

Zentrale Studienberatung

Christian-Albrechts-Platz 5, 24118 Kiel

Mo., Mi., Do. 9.00-11.30 Uhr, Mi. 14.00-16.00 Uhr
Sprechstunde nach telefonischer Terminvereinbarung